Finanzielle Unterstützung


Konto Nr: AT57 2011 1291 2685 3200     BIC GIBAATWWXXX

Kontoinhaber: Martin Roger Müller


oder

PayPal

direkt online überweisen mit der eMail

kontaktmueller2016@yahoo.at





Betreff bzw. Verwendungszweck (anzugeben bei Überweisung Konto wie PayPal)


Bitte vermerken Sie im Feld "Verwendungszweck", wenn Sie namentlich auf der Website veröffentlicht werden möchten. Andernfalls wird automatisch das Gegenteil angenommen - dass Sie un-genannt werden bleiben wollen.


Partei freie Politik durch Anregung zu ...


So oder so - Vorab herzlichen Dank !


Bei einer Spende für das Antreten zur und oder für Werbung für die BP-Wahl - um diese z.B. abschreiben zu können - für Firmen und Vereine usw.


Um vorab vollkommene Transparenz zu wahren - über die Absicht der Geldflüsse - und deren Bedingungen - laut Gesetz - Bundespräsidentenwahlgesetz - wie auch dem ABGB - Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch - das uns als Bürger seit über 200 Jahren ebenso betrifft, gleichberechtigt in Verbindung mit dem zuvor Genannten.


Spende PBW


Spende, die steuerlich abzuschreiben ist, z.B. für BP Wahl, wie PeaceArtist, PeaceSpirit.


PrivateGift


Oder Mitgift = Geschenk. Also das Geschenk. Als bedingungslosen Beitrag zu allen diesen Privatinitiativen für uns alle als Zivilgesellschaft und zu deren Bildung wie BP-Wahl, PeaceArtist, PeaceSpirit, von Martin Roger Müller.


Danke für Ihr Verständnis und Ihre großzügige Mithilfe ! ;)


Wer den Staat in den kommenden, besonders schwierigen Jahren führen will, muss mutig sein.


Mutig steht für:


M-otivation
U-nabhängigkeit
T-echnische Plattformen

I-nformations & Offensive

G-esetz Treue Programmierung


Mit diesen Grundsätzen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bürger wie am grossen Werk ist die Zukunft des Staates gesichert.


der Bürger wie wir - vor allem mit den Mitteln als auch Sendungen Programmen wie Nachrichten des ORF, wie der freien als auch vom ORF abhängigen wie mit diesem verbundenen APA Medien, im Gegensatz zu der Vergangenheit bis in die Gegenwart fortgesetzt - quod erat demonstrandum - mit der Sache der ORF Frist Versäumnis und Gesetzes Untreue der seitdem in der Sache tatsächlich Befassten Organen im Amt der Behörden Medien Aufsicht Kontrollbehörde, Staatsanwaltschaft wie Gerichte (VwGH, VfGH) und Volksanwaltschaften in Österreich


Ihr wie unserem Staat wie Wohl in Zukunft wie Gegenwart und Vergangenheit immer herzlich dienender

                






   WOLLEN WIE WIR - alle für EINE WELT für alle


Die größte Unterstützung ist aber die Unterschrift um überhaupt kandidieren zu können - innerhalb der gesetzlichen Frist von 52-30 Tagen vor der Wahl laut Gesetz bei den zuständigen Behörden - also den Ämtern in ganz Österreich.


Bitte senden Sie die

UNTERSTÜTZUNGSERKLÄRUNG

bis 17. März 2016

von Ihnen unterschrieben vor Organ im Amt, damit

bestätigt von Hauptwohnsitz Gemeinde als "Notar"

an

Postfach 0020

1134 Wien


Danke, für diese Unterstützung !


zu Wahlvorschlag für den Wahlwerber also Kandidaten müssen bis 18.März 2016 mindestens 6.000

UNTERSTÜTZUNGSERKLÄRUNGEN

oder

Auslands-Unterstützungserklärungen

abgegeben sein.


Die auf jedem Gemeinde Amt aufliegen sollten. Oder aus allgemeinen Sicherheit Interesse Vorab von Ihnen hier die von Martin Roger Müller selbst an die Bundeswahlbehörde wie MA62 gesendete autorisierte Version down geloadet werden können, um in eventu behördlicher Willkür vorzubeugen. Die Bundeswahlbehörde, MA62 wie Gemeindebund haben diese seit 24 / 25.2.2016 per eMail als PDF Formular/Drucksorte zugesendet wie auch autorisiert bekommen. Um diese auf allen Gemeinde Ämtern Österreichs, wie laut Gesetz allen Bürgern wie wir, gleich berechtigt mit diesen wie in Wien durch auflegen, dadurch Kenntnis aller möglichen Unterstützer in den an die 2300 Gemeinden Österreichs, den Bürger bzw. Wahlwerber Unterstützung Service Stellen in ganz Österreich !!


Vollständiger Artikel Korrektur gelesen wir in Kürze hinzugefügt - Vorab Danke für Ihr Verständnis !


Entscheide, ohne zu trennen. Vereine, ohne zu egalisieren.


Bundespräsidentenwahl Bewerbung Bundespräsident Kandidat Martin Roger Müller


WOLLEN WIE WIR

 

Mit ein wenig Mut kann man sein, wer man möchte.

Mit etwas mehr Mut kann man sein, wer man ist ...!